Eliana - Letzte OP Dezember 2018 - Danke an alle Unterstützer 

Die letzte große OP in der UNI-Klinik ist sehr gut verlaufen, sie wurde von demselben Team ausgeführt, das in ähnlicher Besetzung Eliana bereits in den Vorjahren behandelt hat.


Der Eingriff war erfolgreich. Es wurde das gesamte linke Bein behandelt wie voriges Mal das rechte. Außerdem wurden Befestigungsschrauben aus dem rechten entfernt. Eliana ist frohen Mutes und macht bereits die ersten Schritte an Gehstützen. Sie wird von Sofia Alvarez begleitet, einer Paraguayerin aus unserem dortigen Umfeld, die sie im Tagesablauf unterstützt.

Elianas Aufenthalt ist noch bis Mitte Februar vorgesehen. Sie wird von dem Team Cornelia Klauke in Physioterapie betreut um möglichst gut vorbereitet in Paraguay aufzutreten.

 

im Namen der „Gesellschaft Staufen-Paraguay e.V.“ und im Namen von Eliana und ihrer Familie bedanken wir uns für die Unterstützung. 


Auch diese große Aktion war nur möglich durch engagierten Einsatz und Hilfe von vielen Menschen, wir bedanken uns dafür bei Ihnen.

Freitag, 18. Oktober 2019

20 Uhr 

Bürgersaal Wettelbrunn

Ges. Staufen-Paraguay e.V.

Projekt-Konto:

Sparkasse Staufen

IBAN: DE23 6805 2328 1000 2525 75

BIC: SOLADES1STF

Patenschaft-Konto:

Sparkasse Staufen

IBAN: DE57 6805 2328 0001 1549 70 

BIC: SOLADES1STF

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2019 Gesellschaft Staufen-Paraguay e.V. - Web-Design: Dina Martinez Immen

E-Mail