Weitere Fördermöglichkeit

Sie möchten sich nicht dauerhaft an eine Patenschaft binden? Kein Problem, es gibt auch alternative Fördermöglichkeiten.

1. Unterstützung für Studium und Ausbildung

Wenn unsere Patenkinder das erste Ziel - den Schulabschluss - erreicht haben, dann möchten sie gerne einen Beruf erlernen oder studieren. Das ist natürlich großartig und wird von den Paten in den meisten Fällen gut geheißen und weiter unterstützt. Die Ausbildung in Paraguay ist sehr kostspielig. Häufig entstehen aber noch unerwartbare weitere Kosten, die durch eine Patenschaft nicht voll gedeckt werden können. 
Wer also bereit ist, die UNI-Ausbildung allgemein zu untertützen (einzeln oder monatlich)  oder eine Co-Patenschaft für eine Studentin/en oder Auszubildenden zu übernehmen, ist uns sehr willkommen. Lassen Sie es uns wissen.

2. Anonyme Patenschaften

Zum Unterschied dieser Patenschaften mit Wechselbeziehungen, Austausch von Briefen und Informationen, ist es ebenfalls möglich, eine anonyme Patenschaft zu vereinbaren.
Es kann eine monatliche (oder jährliche) Summe vereinbart werden, die im Rahmen der Patenschafts-Projekte eingesetzt wird. Immer wieder gibt es notwendige Einzelmaßnahmen, Zusatzkosten, Übergangshilfen, die von den direkten Patenschaften nicht erfasst werden oder nicht zu leisten sind. Diese Kosten werden auf die Weise abgegolten. Die Spender können selbstverständlich über den Verbleib und Einsatz Ihrer Mittel konkrete Infos erhalten.

3. Unterstützung für die Arbeit unserer Helfer in Paraguay

Eine ständige direkte Betreuung vor Ort ist unerlässlich. Die Betreuer führen die Projekte durch, besuchen die Patenkinder, Familien und Schulen regelmäßig, um die Fortschritte zu dokumentieren und bei Problemen schnell reagieren zu können. Unsere Projektleiterin, die diese Arbeit verantwortlich durchführt, erhält eine monatliche Unterstützung. Alle anderen Helfer vor Ort arbeiten ehrenamtlich. Dennoch entstehen  Kosten, die ersetzt werden müssen.

Für die  Arbeit unserer Helferinnen und Helfer bitten wir um Unterstützung. Anstatt eine Patenschaft für ein Kind zu übernehmen, können sie auch die Arbeit unseres Teams unterstützen, sowohl durch einmalige als auch durch regelmäßige Zuwendungen.

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© 2022 Gesellschaft Staufen-Paraguay e.V.

E-Mail