Freitag 20. Oktober 2017 um 20 Uhr
Bürgersaal Wettelbrunn

(Weinstrasse 11, Staufen-Wettelbrunn)

 

Eintritt 15€ (Reservierung möglich)

 

Alle Einkünfte fließen in die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen der
Gesellschaft  Staufen-Paraguay e.V.

 

Wilkabamba ist eine Band aus Freiburg, die südamerikanische Musik macht. Die Musiker kommen aus Peru, Argentinien und Deutschland,  und so ist auch die Mischung des Repertoires. Virtuose Folklore aus den peruanischen Anden mit Charango und indianischen Flöten, Lieder aus Argentinien, und ein paar Ausflüge nach Kuba, Mexico, Brasilien und andere Länder Lateinamerikas. Das Programm besteht sowohl aus ruhigeren Instrumentalstücken und melancholischen Liedern als auch schwungvoller Musik
die an lateinamerikanische Fiestas erinnert. 

 

Samuel Vilca Minaya
Ziku (Anden-Panflöte), Quena (Andenflöten)Charango (kleine Gitarre mit 10 Seiten)
Damian Manzo
Gesang, Perkussion
Matias Asis    
Gesang, Gitarre
Matias Perez
Geige
Thomas Brünle
Bass, Perkussion
Thomas Szejnmann
Gitarre, Mandoline, Charango

Das war schon...

Mario Casartelli
Lieder aus Paraguay und Lateinamerika

vor fast 12 Jahren war er das erste Mal in unserer Region. Nun kommt er zu seinem vierten Besuch zu uns. Mario Casartelli ist Journalist, Musiker, Zeichner, Liedermacher und Interpret. Er hat in den vergangenen Jahren verschiedene internationale Auftritte gehabt. So war er mehrere Male in den USA, Spanien und Kuba eingeladen, hat Arabische Länder besucht und überall Musik gemacht.
Seine Musik hat  ihre Wurzeln in der paraguayischen Folklore, aber auch Rock und afroamerikanische Rhythmen sind ihm nicht fremd.
Der Musiker wird uns wieder mit seinen Liedern erfreuen, einige hat er selbst geschrieben.
Populäre südamerikanische Musik wird einfließen. Er begleitet sich dabei mit der Gitarre.
Gemeinsam mit Ralf Schnackenberg, dem Gitarristen aus Staufen,
mit dem er seit seinem ersten Besuch befreundet ist, wird er auftreten.  
Ralf Schnackenberg ist  Musiklehrer und Interpret speziell von spanischer Gitarrenmusik.

 

Freitag 23. Juni 2017 um 20 Uhr
Auerbachs Kellertheater Staufen

(Auf dem Rempart 7)

Eintritt 12€ (Reservierung möglich)


Alle Einkünfte fließen in die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

der Ges. Staufen-Paraguay e.V.

Ges. Staufen-Paraguay e.V.

Projekt-Konto:

Sparkasse Staufen

IBAN: DE23 6805 2328 1000 2525 75

BIC: SOLADES1STF

Patenschaft-Konto:

Sparkasse Staufen

IBAN: DE57 6805 2328 0001 1549 70 

BIC: SOLADES1STF

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gesellschaft Staufen-Paraguay e.V. - Web-Design: Dina Martinez Immen

E-Mail