Nähwerkstatt

Als weiteres Projekt haben wir eine Nähwerkstatt für einheimische Frauen in der 4. Encuadre von Maracaná eingerichtet. Ein vorhandener Raum wurde mit 16 Nähmaschinen und allem weiteren Zubehör ausgestattet. Eine Lehrerin aus der Hauptstadt führte mehrere Nähkurse durch und die Frauen lernten, für sich und ihre Familien Kleidungsstücke zu fertigen. Die Bevölkerung gab der Lehrerin während dieser Kurse Kost und Logis als Beitrag.

 

Eine junge Frau aus Maracaná machte parallel eine 2-jährige Ausbildung in der Hauptstadt und ist inzwischen nach Maracaná zurückgekehrt und gibt ihre Kenntnisse an die Frauen dort weiter. Weitere junge Frauen waren und sind in Ausbildung in Asuncion.

 

Finanziert werden konnte dieses Projekt durch, den Frauenweltgebetstag 2007 mit 6.420 € als Grundausstattungsfinanzierung, projektbezogene Einzelspenden sowie Patenschaften für die Nähschülerinnen.

 

Im August 2010 arbeitetet unsere Praktikantin Barbara Rieger, ausgebildete Textilfachfrau aus Kenzingen, in dem Nähprojekt. Sie gab Kurse für Schüler und Erwachsene des Dorfes.

Ges. Staufen-Paraguay e.V.

Projekt-Konto:

Sparkasse Staufen

IBAN: DE23 6805 2328 1000 2525 75

BIC: SOLADES1STF

Patenschaft-Konto:

Sparkasse Staufen

IBAN: DE57 6805 2328 0001 1549 70 

BIC: SOLADES1STF

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gesellschaft Staufen-Paraguay e.V. - Web-Design: Dina Martinez Immen

E-Mail